top of page

Wir waren dabei - Nie wieder ist jetzt! - Kundgebung für Demokratie und Menschlichkeit


Was für ein Erfolg! 600 Menschen demonstrierten friedlich in Aue-Bad Schlema für Demokratie und Menschlichkeit. Und wir als Alte Brauerei waren mittendrin.


Als sich Mitte Januar mehrere Menschen aus dem Erzgebirge sowohl auf Facebook als auch per Mail und Telefon meldeten, weil sie eine Gruppe suchten, die demokratiestärkende Aktionen in der Region umsetzt, boten wir kurzerhand unser Café als Treffpunkt an. Bei diesem Treffen entstand das Bündnis Demokratisches Erzgebirge. Hier sind Einzelpersonen aber auch zivilgesellschaftliche Organisationen aus dem Erzgebirge zusammen gekommen. Und es war schnell klar: Wir möchten eine Demo organisieren. Es wurde diskutiert und gestritten: Über den Ort, ob es ein Demonstrationszug oder eine stationäre Kundgebung werden soll, wer als Redner zugelassen werden soll und wer nicht und warum…



Letztlich wurde es eine Kundgebung auf dem Altmarkt in Aue, am 04.02.2024, um 15:00 Uhr. Parteipolitische Reden wurden ausgeschlossen. Viele Institutionen und Organisationen wurden aus der Gruppe heraus angesprochen, ob sie als Mitveranstalter auf der Ankündigung erscheinen möchten. Etwa 40 Organisationen haben die Kundgebung auf diese Weise unterstützt und noch mehr wären gerne dabei gewesen, wenn der Vorlauf nicht so kurz gewesen wäre.


Die nicht angemeldete Gegendemo hatte etwa 100 Teilnehmende, die sich mühten, unsere Kundgebung zu stören. Wir ließen uns nicht provozieren und die Polizei hatte die Situation unter Kontrolle. Vielen Dank dafür!



Die Menschen im Bündnis haben sich gut ergänzt. Alle brachten sich so ein, wie sie es können und nur so war es möglich, in kurzer Zeit diese Kundgebung auf die Beine zu stellen. Das Bündnis wird sich wieder treffen. Wenn weitere Aktionen entstehen, sagen wir Bescheid.


Danke an Alle!


Comments


bottom of page