top of page

Mi., 07. Feb.

|

Annaberg-Buchholz

KOOPERATIVE WOHNFORMEN - DIE WG DER ZUKUNFT?

TRESENGESPRÄCH

KOOPERATIVE WOHNFORMEN - DIE WG DER ZUKUNFT?
KOOPERATIVE WOHNFORMEN - DIE WG DER ZUKUNFT?

Zeit & Ort:

07. Feb. 2024, 19:00

Annaberg-Buchholz, Geyersdorfer Str. 34, 09456 Annaberg-Buchholz, Deutschland

Das erwartet euch:

In der Fremde studiert und dann zurück in die Heimat – aber wohin? Die Kinder müssen betreut werden, die Großeltern leben weit entfernt – wer hilft? Die Kinder ziehen weg, das halbe Haus steht leer – was tun? Noch gut allein zurechtkommen, aber manchmal wäre es schön, wenn ein junger Mensch mit anpackt. Aber die Kinder und Enkelkinder sind weit weg…

Sind kooperative Wohnformen die Antwort? Wie kann das aussehen? In der Stadt oder auf dem Land? Was muss man beachten? Welche Fallen gibt es? Macht das Sinn? Auf Initiative von Susann Schramm sitzen diesmal Vertreter von Dezentrale Sachsen am Tresen und beantworten alle eure Fragen zum Thema und gehen mit euch in die Diskussion.

Das Tresengespräch ist ein wiederkehrendes Format, das jeden 1. Mittwoch im Monat stattfindet. Es gibt ein Thema, das du mal besprechen möchtest? Dann melde dich bei unserer Projektleiterin Nathalie Senf (per Mail: demokratie@altebrauerei-annaberg.de; per Telefon: 03733-4269869).

Die Veranstaltung gehört zum Projekt "Tresen, Themen, Temperamente", gefördert im Rahmen des Programms "Orte der Demokratie" vom Sächsischen Staatsministerium der Justiz und Demokratie, Europa und Gleichstellung.

Facebook

Eintritt frei

Diese Veranstaltung teilen

Hintergrund Grafik dunkelgrau
Hintergrund Grafik dunkelgrau

Ticketshop

Karten für unsere Veranstaltungen kannst Du bequem von zu Hause als E-Ticket downloaden. Hier geht's zum Shop!

bottom of page