top of page

Mi., 03. Apr.

|

Annaberg-Buchholz

WIEDER WÄHLEN: SCHÖN? KÜNSTLERISCHE AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM WERTVOLLSTEN DEMOKRATISCHEN RECHT

Tresengespräch

WIEDER WÄHLEN: SCHÖN? KÜNSTLERISCHE AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM WERTVOLLSTEN DEMOKRATISCHEN RECHT
WIEDER WÄHLEN: SCHÖN? KÜNSTLERISCHE AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM WERTVOLLSTEN DEMOKRATISCHEN RECHT

Zeit & Ort:

03. Apr. 2024, 19:00

Annaberg-Buchholz, Geyersdorfer Str. 34, 09456 Annaberg-Buchholz, Deutschland

Das erwartet euch:

Was verbindest du mit dem Wählengehen? Ist dieses Recht auch Pflicht? Wie bequem oder unbequem ist es, wählen zu gehen? Was könnten Hinderungsgründe sein und wie können wir sie beheben? Lasst uns anhand von Plakaten, die zum Wählengehen aufrufen, ins Gespräch kommen.

Eine Kooperation mit Kompliz*, einer Initiative von Künstler*innen und Kulturschaffenden in Sachsen. Weitere Infos findet ihr unter www.machdeinkreuz.de !

Das Tresengespräch ist ein wiederkehrendes Format, das jeden 1. Mittwoch im Monat stattfindet. Es gibt ein Thema, das du mal besprechen möchtest? Dann melde dich bei unserer Projektleiterin Nathalie Senf (per E-Mail: demokratie@altebrauerei-annaberg.de; per Telefon: 03733-4269869).

Die Veranstaltung gehört zum Projekt "Tresen, Themen, Temperamente", gefördert im Rahmen des Programms "Orte der Demokratie" vom Sächsischen Staatsministerium der Justiz und Demokratie, Europa und Gleichstellung.

Facebook-Veranstaltung | Instagram #machdeinkreuz | Instagram Orte der Demokratie

Diese Veranstaltung teilen

Hintergrund Grafik dunkelgrau
Hintergrund Grafik dunkelgrau

Ticketshop

Karten für unsere Veranstaltungen kannst Du bequem von zu Hause als E-Ticket downloaden. Hier geht's zum Shop!

bottom of page